Meine Hände haben Inkontinenz.

Zur Erklärung: Wenn ich an Händen und Füßen schwitze, dann bilden sich richtig große Tropfen.

Damit könnte ich bestimmt so einige Kressesamen aufziehen oder Vati beim Gießen helfen.

Ich wollte bestimmt mal Fluss werden.

 

Der Lehrer erklärt und erklärt und nebenbei schreibe ich mit.

Lehrer: "So, das schreibst du jetzt auf."

Ich: "Hab ich schon."

Der Lehrer liest verdattert meinen Text.

Lehrer: "Das hast du jetzt gerade geschrieben?"

Ich: "Ja."

Lehrer (grinst): "Jetzt wird sie gefährlich."

 

Oder in Geschichte:

Lehrer: "Hm, machen wir die Aufgabe jetzt noch? Wir haben nur noch 20 Minuten."

Ich (hoffnungsvoll): "Das ist ein bisschen wenig..."

 

Wenn mein Spucktuch übergelaufen ist, sagen wir gern:

"Ja, wo laufen Sie denn?! Wo laufen Sie denn hin?!"

 

Eines Abends begrüßte mich mal einer der Jungs in der Jungen Gemeinde und gab mir gaaanz vorsichtig die Hand.

Meine Pflegerin sagte: "Pack ruhig zu. Das ist ein ganzer Kerl."

Er antwortete: "Nein, das ist ein ganzes Mädchen."

 

Mein Heizkissen hat die Stufen 1, 2 und 3. Wir nennen sie köcheln, garen und kochen.

Und wenn es mal wieder etwas zu warm wird, bin ich Häuptling Dampfende Socke.

 

Magensonde = Futter-Pipeline

 

Magensonde wechseln = Leitung legen

 

Ich geh mal an die Tränke.

 

Wenn ich wieder mal über Kopfsteinpflaster fahren musste, ist mein Hirn danach ein Milchshake.