• Damit ich richtig Luft bekomme, habe ich
    • zwei Beatmungsgeräte 
    • zwei maßgefertigte Nasenmasken
    • und zum Wechseln eine "Nasenlochmaske" Swift FX, damit ab und zu auch mal Luft an die Nase kommt.
  • Damit es mir gut geht, habe ich
    • ein Abhustgerät Cough Assist
    • einen Ultraschallvernebler zum Inhalieren
    • ein Pulsoxymeter für die Nacht zur Überwachung
    • und einen Sauerstoffkonzentrator, falls die normale Luft mal nicht ausreicht.
  • Weil durch die Beatmung Unterdruck in meinen Ohren entsteht, brauche ich für beide Seiten Hörgeräte.

 

  • Ich fahre in einem Elektrorollstuhl von Permobil mit angepasster Sitzschale, in der ich auch liegen kann.

Elektrorollstuhl

  • Ich steuere meinen PC mit einer ScanMaus und zwei MicroLight-Schaltern und schreibe mit meiner Bildschirmtastatur Wivik.

Computer    Computer2

  • Meine Bücher blättere ich mir mit meinem Blattwendegerät um.

Blattwendegerät