Diesmal ging es für eine Woche in den Harz.

Wir haben echt viel unternommen. Da durfte der Brocken natürlich nicht fehlen.

Da oben liegen übrigens echt überall Felsbrocken. Deshalb wahrscheinlich der Name. :-)

 

Dort in der Gegend wird man übrigens echt an jeder Ecke von Goethe und Faust verfolgt. Ich war begeistert... :-O ;-)

Ich liebe Faust nicht.

 

Der Wald auf dem Brocken mit seinen ganzen abgestorbenen Bäumen wirkt echt gespenstisch.

Kein Wunder also, dass u.a. Goethe und Hans Christian Andersen dort zu Schauermärchen inspiriert wurden. ;-)

 

Ansonsten waren wir noch im Baumkuchenhaus.

Offenbar kommen Baumkuchen seit Neustem vom Baum. ;-)

 

Außerdem waren wir in der Stadt Wernigerode.

Die Straßen sind ziemlich holperig, aber für die schönen alten Gebäude lohnt es sich definitiv.